Jean Chieze (1898-1975): Graphik - Holzschnitt, "La Rue Lepic", Frankreich - Paris


Foto 1: Jean Chieze (1898-1975): Graphik - Holzschnitt, La Rue Lepic, Frankreich - Paris
Foto 2: Jean Chieze (1898-1975): Graphik - Holzschnitt, La Rue Lepic, Frankreich - Paris
Foto 3: Jean Chieze (1898-1975): Graphik - Holzschnitt, La Rue Lepic, Frankreich - Paris
Monogrammierte querformatige Graphik - Holzschnitt, von Jean Chieze (1898-1975), Frankreich - Paris, "La Rue Lepic", Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, auf Büttenpapier, in rechter unterer Blattecke mit Wasserzeichen, voll besetzter Lebensmittelmarkt mit eng aneinander gereihten Händlerständen, voll besetzter Bildraum, kantige-geometrische Formgebung erinnert an Bildsprache des Art Deco, in der rechten Ecke des Holzschnittes im Holzbein eines Standes klein monogrammiert "J.C.", auf Rückseite des Passepartouts mit geschichtlichen Informationen zur "Rue Lepic" in Französisch von E. Loliée, weiterhin bezeichnet mit Original-Holzschnitt des Künstlers: "gravure sur bois originale de Jean Chieze"; doppelt in Passepartout-Tasche eingelegt, guter unbeschädigter Zustand;
Blattgröße: H. 28 x B. 34 cm / Bildgröße: H. 16,5 x B. 20 cm

Künstlername: Chièze, Jean
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Holzschneider; Buchillustrator
GEO-Nachweis: Frankreich
Staat (1990): Frankreich
Geburtsort: Valence
Erste Erwähnung: 1930
Letzte Erwähnung: (vor) 1953
Erwähnungsort: Paris
Fundstelle: Vollmer I, 1953, 433
- Nachtrag Lebensdaten: 1898-1975
(auch unter Jean André Chieze bekannt)
- stellte im Salon der Société des Artistes Français und im Salon d´Automne aus
- Illustrationen zu Cervantes und zu M. Varille

Maße: Breite 34 cm, Höhe 28 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler A - D
Artikel Nr.: 04310
Preis: 200,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)