Paul Bach (1866-1919): Graphik - Lithographie, Titel "Feldmusik"


Foto 1: Paul Bach (1866-1919): Graphik - Lithographie, Titel Feldmusik
Signierte querformatige Graphik - Lithographie, von Paul Bach (1866-1919), Titel "Feldmusik", dementsprechend in rechter unterer Blattecke typographisch bezeichnet, Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, große Gruppe von Trompeten-Spielern im Freien, skizzenhafte Ausführung, Künstler-Signatur im Stein / im linken unteren Druck, Blatt links unten mit Stempelung (nackter Jüngling kämpft mit Drachen, Buchstaben "BS" in Motiv eingestellt) - Berliner Secession; in Passepartout-Tasche, Bildmotiv guter unbeschädigter Zustand, lediglich Blattränder stellenweise mit kleineren Einrissen und Abnutzungsspuren;
Blattgröße: H. 33,5 x B. 42 cm / Bildmotivgröße: H. 22,5 x B. 27 cm

Künstlername: Bach, Paul (1866)
ThB-Name: Bach, Paul (1866)
Thieme-Becker Dokument
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Maler; Graphiker
GEO-Nachweis: Deutschland
Staat (1990): Deutschland
Geburtsdatum: 1866.08.27
Geburtsort: Dresden
Erwähnungsort: München; Berlin
Fundstelle: AKL VI, 1992, 135
- 1919 in Charlottenburg gestorben
- Studium an Akademie Düsseldorf
- Weiterbildung in Paris
- anschließend 10 Jahre in München tätig, wo er Lovis Corinth kennenlernte > ihm folgte er nach Berlin
- Mitglied der Berliner Secession
- neben einigen Porträts v.a. Pleinair-Malerei von Stilleben, Interieurs, Figurenkompositionen
- besondere Anerkennung fanden Bachs Zeichnungen mit Motiven alter Städte und des großstädtischen Lebens

Maße: Breite 42 cm, Höhe 33,5 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler A - D
Artikel Nr.: 04225
Preis: 40,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)