Martin Hönemann (1858-1937): 2 x Graphiken - Stiche, Titel "Gestörtes Rendezvous", neckische Liebesthematik


Foto 1: Martin Hönemann (1858-1937): 2 x Graphiken - Stiche, Titel Gestörtes Rendezvous, neckische Liebesthematik
Foto 2: Martin Hönemann (1858-1937): 2 x Graphiken - Stiche, Titel Gestörtes Rendezvous, neckische Liebesthematik
Paar signierte Graphiken - Stiche, von Martin Hönemann (1858-1937), Provenienz aus Sammlung Prof. Peter Ouart, auf Bütten, ein Blatt mit Titelgebung "Das gestörte Rendezvous" sowohl in Platte als auch handschriftlich unter Bildmotiv, ein Liebespaar auf Parkbank wird im Hintergrund von mürrischem oder eifersüchtigem Mann beobachtet, zweites Blatt mit spazierendem Paar, mit hintergründiger neckischer Anspielung, mit Bleistift handschriftlich Karton-Auflage bezeichnet (wohl 55), beide Blätter mit Künstlersignatur; beide
Graphiken in Passepartout-Tasche; guter Zustand, erstgenanntes Blatt mit leichtem Wasserfleck am unteren Randstreifen, welcher durch Passepartout-Rahmung aber abgedeckt wird;
Blattgröße: H. 26,5 bzw. 20 x B. 21,5 bzw. 25,5 cm / Plattengröße: H. 16 bzw. 12,5 x B. 12 bzw. 16,5 cm

Künstlername: Hönemann, Martin
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Maler; Radierer; Holzschneider
GEO-Nachweis: Deutschland
Staat (1990): Deutschland
Geburtsdatum: 1858.03.05
Geburtsort: Altenhain (Sachsen)?
Letzte Erwähnung: (vor) 1924
Erwähnungsort: Berlin
Fundstelle: ThB XVII, 1924, 209

Maße: Breite 21,5 cm, Höhe 26,5 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler H - Hönemann
Artikel Nr.: 04496
Preis: 120,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)