Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik


Foto 1: Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik
Foto 2: Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik
Foto 3: Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik
Foto 4: Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik
Foto 5: Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik
Foto 6: Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik
Foto 7: Martin Hönemann (1858-1937): 5 x Handzeichnungen - in Bleistift und Feder, Serie märchenhafte Thematik
5er Satz handsignierte bzw. monogrammierte hochformatige Handzeichnungen, in Bleistift und Feder ausgeführt, mit partielllen Weißhöhungen, märchenhafte Motive bilden nummierte Serie, von Martin Hönemann (1858-1937), vorhandene Blätter: "Elfentanz N. 1" / "Unheimliches Wirtshaus im Teufelsgrunde N. 3" / "Die Dorfhexe N. 6" / "Entführung Nr. 8" (diese unterlegt mit originaler Vorzeichnung auf Transparentpapier - im unteren Bereich leider in zwei Teile gerissen), als passende Zugabe "Das Moorgespenst" (in gleicher zeichnerischer Technik und vergleichbarer Thematik), Titulierungen handschriftlich vom Künstler in Bleistift oder Feder unter die Bildfelder gesetzt, Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, Serie vom Künstler selbst in mintgrünen Passepartouts gerahmt (zeigen auch Reihe an, neben verbindenden Sujets, gleichem Format und Nummierung), 4 Blätter mit handschriftlicher Künstlersignatur "M. Hönemann" und ein Blatt mit Monogrammierung "M.H." in Feder versehen, Darstellung mit Freude am Erzählerischen und liebevoll ausstaffiert mit humoristischen Details, sorgfältige Zeichnung füllt kompletten Bildraum harmonisch aus; zusätzlich noch in Passepartout-Tasche, Zeichnungen selbst im guten unbeschädigten Zustand befindlich, Passepartout-Rahmen mit Gebrauchsspuren und stellenweiser Fleckigkeit;
Blatt-Passepartout-Maße: jeweils H. 32,5 x B. 24,5 cm und H. 39 x B. 29 cm / Bildgröße: H. 23 - 24 x B. 17,5 - 18 cm und H. 28 x B. 20 cm

Künstlername: Hönemann, Martin
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Maler; Radierer; Holzschneider
GEO-Nachweis: Deutschland
Staat (1990): Deutschland
Geburtsdatum: 1858.03.05
Geburtsort: Altenhain (Sachsen)?
Letzte Erwähnung: (vor) 1924
Erwähnungsort: Berlin
Fundstelle: ThB XVII, 1924, 209
- Nachtrag Sterbejahr: 1937
- geboren am 5.3. 1858 in Altenhain (bei Grimma - Sachsen)
- weiterhin literarische + musikalische Werke geschaffen
- ging aus dem Xylographen-Gewerbe (Holzstich) hervor
- 1874-75 Besuch Akademie Leipzig
- 1886-88 Studium Hochschule für bildende Künste Berlin und Academie Julian in Paris
- Ernennung zum "Königlichen Professor" > siehe Zeitungs-Artikel "Kunst-Herold" von 1910
- beherrscht mit großer Virtuosität die Holzschnitt- und Holzstich-Technik > brachte Holzstichkunst auf große Höhe
- neben einigen Gemälden und Zeichnungen hat er zahlreiche Werke, vor allem von Meistern des 19. Jahrhunderts, reproduziert > Franz Skarbina, Lenbach, Menzel, Leibl, Max Liebermann
- einige Zeit arbeitete er an Richard Bongs Zeitschrift "Moderne Kunst" mit
- besonders hat er sich des Faksimileschnittes nach Zeichnungen angenommen, deren Originalwirkung er täuschend echt wiederzugeben weiß (z.B. tonige Kreidezeichnungen Menzels, Bäuerin-Zeichnung Leibls)
- Reproduktionsstiche nach Menzel: "Klatschbasen" > Zusammenarbeit und Schätzung Menzels
- Auszeichnungen: Ehrenvolle Erwähnung Berlin 1884 und 1905, Ehrenzeugnis 1906, Mention honorable Paris 1908/09, Ehrenpreis der Stadt Berlin 1909
- Mitglied Reichsverband bildender Künstler Deutschlands - Berlin
- Werke in verschiedenen Staatssammlungen

Maße: Breite 24,5 cm, Höhe 32,5 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler H - Hönemann
Artikel Nr.: 04735
Preis: 1.200,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)