Otto Reinhold Jacobi (1812/14-1901): Graphik - Lithographie, Titel "Bielefelder Leineweber"


Foto 1: Otto Reinhold Jacobi (1812/14-1901): Graphik - Lithographie, Titel Bielefelder Leineweber
Foto 2: Otto Reinhold Jacobi (1812/14-1901): Graphik - Lithographie, Titel Bielefelder Leineweber
Foto 3: Otto Reinhold Jacobi (1812/14-1901): Graphik - Lithographie, Titel Bielefelder Leineweber
Hochformatige signierte Graphik - Lithographie, von Otto Reinhold Jacobi (1812/14-1901), Titel "Bielefelder Leineweber", Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, auf Büttenpapier, links unter Bildmotiv bezeichnet mit "O. R. Jacobi del. (stehend für delineavit = `hat es gezeichnet´) & lithogr. (= `lithographiert´)", auf der rechten Seite weiterhin mit Vermerk gedruckt bei P. C. Stern in Frankfurt am Main, mittig Angabe von "Verlag von Velhagen & Klasing in Bielefeld", drei Weber begegnen sich auf der Straße, rauchend und im Plausch, bekleidet in traditioneller Tracht mit Hut, Mantel und Kniehose, die Stoffrollen unter dem Arm bzw. geschultert, im Hintergrund Altstadtansicht, detaillierte und realistische graphische Ausführung; in Passepartout-Tasche, Blatt fleckig und stellenweise kleinere Abrieb-Spuren;
Blattgröße: H. 35,5 x B. 26,5 cm / Bildgröße: H. 26 x B. 17,5 cm

Künstlername: Jacobi, Otto Reinhard
Zweitname: Jacobi, Otto Reinhold
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Landschaftsmaler; Genremaler; Radierer
GEO-Nachweis: Deutschland
Staat (1990): Deutschland
Geburtsdatum: 1814
Geburtsort: Königsberg
Letzte Erwähnung: (nach) 1863
Erwähnungsort: Düsseldorf; Wiesbaden
Fundstelle: ThB XVIII, 1925, 246 s
- 1812 oder 1814 in Königsberg geboren
- 1901 in den USA gestorben (zwei unterschiedliche Sterbeorte genannt: Jarva oder Ardoch in Dakota)
- deutsch-amerikanischer Landschaftsmaler
- studierte ab 1830 an der Königsberger Akademie
- anschließend bis 1837 Studium an der Düsseldorfer Akademie u.a. bei J. W. Schirmer
- nach Tätigkeit für die Herzogin von Nassau in Wiesbaden wanderte Jacobi 1863 nach Amerika aus
- orientierte sich zunächst am Vorbild der holländischen Landschaftsmaler des 17. Jahrhunderts
- durch Amerikareise erhellte sich durch die Exotik der dort erlebten Pflanzen- und Farbenwelt seine Palette und inspirierte ihn zu neuartiger Motivik

Maße: Breite 26,5 cm, Höhe 35,5 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler I - L
Artikel Nr.: 04523
Preis: 40,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)