Paul Meyer: Zeichnung - in Bleistift, "Interieur Empfangshalle", datiert 1937


Foto 1: Paul Meyer: Zeichnung - in Bleistift, Interieur Empfangshalle, datiert 1937
Handsignierte annähernd quadratische Handzeichnung - in Bleistift, "Interieur Empfangshalle", von Paul Meyer, Künstler tätig im 20. Jahrhundert, Zeichnung datiert auf das Jahr 1937, Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, auf braun getöntem Kartonpapier, durch Genauigkeit und Feinheit in der Ausführung wirkt Bleistift-Zeichnung fast wie Druckgraphik, im rechten unteren Bildeck mit vollständiger handschriftlicher Künstler-Signatur in Bleistift sowie mit oben genannter Datierung, prächtige Hallen-Situation mit spiegelglattem Schachbrett-Fußboden, mit Kamin, ausgestattet mit Polster- und Beistellmöbeln, von Kronleuchter überfangen, rückwärtig mit Gemälde staffiertem Treppenaufgang sowie Empore, verspielte Details wie Porzellanvasen und Jagdtrophäen zeugen von hoher Qualität der Zeichnung; in Passepartout-Tasche, Zeichnung an sich guter unbeschädigter Zustand, Blatt durch Lichtaussetzung aber nachgebräunt;
Blattgröße: H. 28 x B. 25,5 cm / Bildgröße: H. 24 x B. 22,5 cm

Maße: Breite 25,5 cm, Höhe 28 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler M - O
Artikel Nr.: 05476
Preis: Preis auf Anfrage