Bernard Picart (1673-1733) attr.: Graphik - Kupferstich, Titel-Vignette, datiert 1713


Foto 1: Bernard Picart (1673-1733) attr.: Graphik - Kupferstich, Titel-Vignette, datiert 1713
Signierte hochformatige Graphik - Kupferstich, wohl von Bernard Picart (1673-1733), Titel-Vignette, in linker unterer Ecke im Druck signiert "Picart inv." ("invenit = hat erfunden") sowie mit Datierung 1713, Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, über allegorischer Szene halten zwei fliegende Putten Schriftband mit Horaz-Vers: "Detrahit & pellem, nitidus qua quisque per ora ambulat, introrsum turpis", maskierte und entstellte Personen erkennen sich im Schild, der ihnen als Spiegel von einer allegorischen Frauengestalt vorgehalten wird, unter Bildfeld mit "Oevres Diverses Du Sr. D * * *" bezeichnet; in Passepartout-Tasche, guter unbeschädigter Zustand, minimaler stecknadelkopfgroßer Fleck am linken äußeren Bildstreifen;
Blattgröße: H. 15,5 x B. 9,5 cm / Druckplattengröße: H. 14 x B. 9 cm

Künstlername: Picart, Bernard
Zweitname: Picard, Bernard
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Kupferstecher; Mezzotintokünstler; Holzschneider; Zeichner; Miniaturmaler
GEO-Nachweis: Frankreich; Niederlande
Staat (1990): Frankreich; Niederlande
Geburtsdatum: 1673.06.11
Geburtsort: Paris
Todesdatum: 1733.05.08
Todesort: Amsterdam
Erwähnungsort: Paris; Antwerpen; Den Haag; Amsterdam
Fundstelle: ThB XXVI, 1932, 572 s

Maße: Breite 9,5 cm, Höhe 15,5 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler P - R
Artikel Nr.: 04753
Preis: 70,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)