Hermann Pippart (1907-1987): 3er Satz Graphiken - Offset-Lithographie und Linoldrucke, "Spielkarte" und "Porträts bei Nacht", datiert 1972 und 1978


Foto 1: Hermann Pippart (1907-1987): 3er Satz Graphiken - Offset-Lithographie und Linoldrucke, Spielkarte und Porträts bei Nacht, datiert 1972 und 1978
Foto 2: Hermann Pippart (1907-1987): 3er Satz Graphiken - Offset-Lithographie und Linoldrucke, Spielkarte und Porträts bei Nacht, datiert 1972 und 1978
Foto 3: Hermann Pippart (1907-1987): 3er Satz Graphiken - Offset-Lithographie und Linoldrucke, Spielkarte und Porträts bei Nacht, datiert 1972 und 1978
3er Satz handsignierte und hochformatige Graphiken - eine Offset-Lithographie und zwei Linoldrucke, "Spielkarte" sowie "Porträts bei Nacht", von Hermann Pippart (1907-1987), zwei Datierungen auf die Entstehungsjahre 1972 und 1978, Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, auf Druckpapier, Paar auf glattem Untergrund, Spielkarte kombiniert Dame und König, handkoloriert mit Herz-Abdruck, im Druck mit Künstlername, unter Bildmotiv mit vollständiger Künstler-Signatur in Majuskeln und Bleistift, weiterhin auf ´72 datiert sowie mit "Probedruck" bezeichnet, Porträt bei Nacht zeigt Frauenbüste en face, mit seitlich geflochtenem markanten Zopf, von Mondscheibe überfangen, expressiver Schwarz-Weiß-Kontrast, unterhalb mit Bleistift-Vermerk "I. Zustandsdruck", selbes Motiv in größerem Format, mit Kolorierung der Augenpartie sowie Künstler-Nachname im Linolschnitt auf rechter unterer Seite im Geäst, wieder mit Handsignatur und Datierung ´78 sowie ebenfalls als "Probedruck ausgewiesen; insgesamt alle Blätter im guten unbeschädigten Erhaltungszustand befindlich;
Blattgrößen: H. 44 - 35 x B. 31 - 28 cm / Bildgrößen: H. 38,5 - 33,5 x B. 26,5 cm

Hermann Pippart:
- geboren 1907 in Eisenach
- Sterbejahr 1987
- Maler und Graphiker
- Schüler von Franz von Stuck an der Münchener Akademie
- 1928-29 Studienreise an den Amazonas
- danach ansässig in Berlin
- Professor an der Humboldt-Universität in Berlin
- beschickte regelmässig die freien Berliner Kunstausstellungen
- war Inhaber einer Galerie in Berlin/Wilmersdorf
- Mitbegründer der Künstlergruppe "Rote Nelke"

Maße: Breite 31 cm, Höhe 44 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler P - R
Artikel Nr.: 04756
Preis: 30,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)