Klaus Steinmann (* 1939): Graphik - Lithographie, Ausstellungsplakat, 1977 Berlin


Foto 1: Klaus Steinmann (* 1939): Graphik - Lithographie, Ausstellungsplakat, 1977 Berlin
Graphik - Lithographie, Ausstellungsplakat, von Klaus Steinmann (1939 geboren), Exposition im Jahr 1977 in Berlin stattgefunden, Provenienz aus der privaten Kunstsammlung Prof. Peter Ouart, auf starkem Bütten-Druckpapier, surreales Bildmotiv: aus Blütenkelch erwachsen Art Draperien, Knospe eingefaßt in angedeutete Zangen-Konstruktion, überschrieben mit Künstlername sowie genauem Ausstellungszeitraum: Februar bis März 1977, unten stehend mit Adress-Daten der ausrichtenden Galerie Stübler in Berlin, konsequent und durchgängig moderne Kleinschrift gewählt; allgemein guter Erhaltungszustand, bis auf ganz vereinzelte kleinere und kaum sichtbare Gebrauchsspuren;
Blattgröße: H. 62 x B. 44,5 cm / Bildmotivgröße: H. 44 x B. 42 cm

Klaus Steinmann:
- 1939 in Darmstadt geboren
- lebt in Berlin und ist dort als freischaffender Künstler tätig
- Maler und Graphiker
- 1961-1967 Studium in Hamburg sowie an der Hochschule der Bildenden Künste Berlin > dort später auch Dozent
- Werke in zahlreichen, nationalen öffentlichen Sammlungen vertreten: u.a. Kunsthalle Recklinghausen, Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt, Saarland Museum Saarbrücken oder Städtische Galerie Würzburg

Maße: Breite 44,5 cm, Höhe 62 cm
Einordnung: Angebot private Kunstsammlung / Künstler S - T
Artikel Nr.: 04884
Preis: 25,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)