Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, "Dame im Boudoir", Frankreich, wohl 1926


Foto 1: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 2: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 3: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 4: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 5: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 6: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 7: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 8: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Foto 9: Charles Vasnier (1873-1961): Pastell-Zeichnung, Dame im Boudoir, Frankreich, wohl 1926
Große hochformatige und handsignierte Pastell-Zeichnung, vom französischen Maler Charles Vasnier (1873-1961), "Dame im Boudoir", Pastellkreide auf Karton, Bild in Rot-Rosé-Töne getaucht, dem Bild entsprechend dem Sujet einen warmen, frischen und damenhaften Charakter verleihend, schönes Mädchen mit Schmuckschatulle nach der Toilette dargestellt, im Profil sowie im Ausschnitt des Kniestücks sitzend abgebildet, hinterfangen von Draperien und umgeben von Kissen, Mädchen mit ebenmäßigen weichen Gesichtszügen und mit von goldenen Reifen hochgebundenem rötlichen Haar wendet sich nach rechts, um mit ihrer Hand in einem Kästchen mit Kette, Bändern und Fächer nach einem schmückenden Accessoire zu suchen, bekleidet mit dünner Seidengarderobe, welche eine Schulterseite entblößt und dem Betrachter einen Blick auf das strahlende Inkarnat ihres Rückens gewährt, kunst- und stimmungsvolle Wiedergabe von Stoffen und Inkarnat, in rechter unterer Bildecke mit Künstlersignatur "Ch. Vasnier", rückseitig mit Stempelung sowie mit französischem Originaletikett, dort Technik als Pastell vermerkt, mit Nr. 2 versehen, weiterhin Künstlername sowie vermutlich die Datierung ´26 (für 1926) benannt; gerahmt in breitem originalen Goldstuckrahmen mit Perlstab und Akanthusdekor, Bildträger wurde hinter Abstandsglas neu staubfrei verklebt, vergoldeter Rahmen unter Erhaltung der originalen Patina aufgefrischt;
Rahmengröße: H. 100 x B. 84,5 cm / Bildgröße: H. 81 x B. 64,5 cm

Charles Vasnier:
- französischer Maler und Zeichner
- geboren 1873 in Thiéville
- gestorben 1961 in Paris

Maße: Breite 84,5 cm, Höhe 100 cm
Einordnung: Gemälde / 20. Jahrhundert
Artikel Nr.: 06001
Preis: Preis auf Anfrage