Paul Kapell (1876-1943): weiblicher Halbakt im Park, signiertes Öl Gemälde, von 1923


Foto 1: Paul Kapell (1876-1943): weiblicher Halbakt im Park, signiertes Öl Gemälde, von 1923
Foto 2: Paul Kapell (1876-1943): weiblicher Halbakt im Park, signiertes Öl Gemälde, von 1923
Foto 3: Paul Kapell (1876-1943): weiblicher Halbakt im Park, signiertes Öl Gemälde, von 1923
Gemälde, Öl auf Malpappe, weiblicher Halbakt im Park, von Paul Kapell (1876-1943), signiert in unterer rechter Bildecke "P. Kapell", datiert 1923, Frau in reifem Alter entkleidet sich auf einer Wiese sitzend, Oberkörper mit Brüsten entblößt, vertieft in Handlung und dem Betrachter abgewandt, ruhige Stimmung, sichtbarer großflächiger Pinselduktus, gedeckte Farbpalette, im unteren Falzbereich rechts weiterhin mit Motivbezeichnung, verso mit Händlerstempel; im floralen Goldrahmen mit Eckverzierungen; Bild gereinigt und neu gefirnisst;
Bildmaße: H. 44 x B. 49 cm / Rahmengröße: H. 61 x B. 66 cm

Paul Kapell:
- geboren 1876 in Ostrowo (Posen)
- gestorben 1943 in Stuttgart
- Maler in Stuttgart
- Studium an der Akademie in Nürnberg bei Jordan und Kehr

Maße: Breite 66 cm, Höhe 61 cm
Einordnung: Gemälde / 20. Jahrhundert
Artikel Nr.: 03727
Preis: 2.400,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)