Rudolf Hellgrewe (1860-1935): Gouache, Landschaftsbild "Waldweg"


Foto 1: Rudolf Hellgrewe (1860-1935): Gouache, Landschaftsbild Waldweg
Foto 2: Rudolf Hellgrewe (1860-1935): Gouache, Landschaftsbild Waldweg
Foto 3: Rudolf Hellgrewe (1860-1935): Gouache, Landschaftsbild Waldweg
Foto 4: Rudolf Hellgrewe (1860-1935): Gouache, Landschaftsbild Waldweg
Signierte hochformatige Gouache, Landschaftsbild mit Studie eines Waldweges, von Rudolf Hellgrewe (1860-1935), auf Malpappe gemalt, sichtbarer Pinselduktus, überzeichnet mit Kreide, imposante Bäume auf rechter vollbesetzter Bildseite im Kontrast zur geöffneten linken Bildhälfte mit sommerlich bewölktem Himmel, Kontrastierung von Blau-Grün-Tönen und somit Kalt-Warm-Partien, in der rechten unteren Bildecke signiert in Majuskeln "R. Hellgrewe"; guter unbeschädigter und originaler Erhaltungszustand, gerahmt in schwarzer Lackleiste mit gewellter Gold-Innenkante;
Bildgröße: H. 44 x B. 31 cm / Rahmengröße: H. 55 x B. 41,5 cm

Künstlername: Hellgrewe, Rudolf
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Maler; Illustrator
GEO-Nachweis: Deutschland
Staat (1990): Deutschland
Geburtsdatum: 1860.10.06
Geburtsort: Hammerstein (West-Preußen)
Letzte Erwähnung: (vor) 1923
Erwähnungsort: Berlin
Erw.-landschaft: Deutsch-Ost-Afrika
Fundstelle: ThB XVI, 1923, 338 s
- Nachtrag Sterbedaten: 1935 in Berlin gestorben
- Schüler der Berliner Akademie unter Christian Wilberg und Eugen Bracht
- reiste 1885 nach Deutsch-Ostafrika und malte seitdem zahlreiche Kolonialbilder > zeigte diese Werke neben Landschaften aus dem Riesengebirge und aus Norddeutschland in den Berliner Akademie-Ausstellungen 1887, 1889, 1892, der Internationalen Kunst-Ausstellung 1891 und der Großen Kunstausstellung 1893 und 1894
- zeitweise Lehrer am Berliner Kunstgewerbemuseum
- Mitarbeiter an Dioramen und Panoramen
- koloniale Dioramen und Bilder - auch Kampfszenen - befinden sich im Kolonialmuseum und der Deutschen Kolonialgesellschaft in Berlin, im Handelsmuseum in Bremen und der Universität Jena sowie ein Gemälde im Schweriner Museum
- zahlreiche Illustrationen für die Werke u.a. von Wissmann, Peters und Morgen geliefert
- gab mit A. Wünsche die kolonialen Anschauungsbilder für Schulen heraus

Maße: Breite 41,5 cm, Höhe 55 cm
Einordnung: Gemälde / um 1900
Artikel Nr.: 05538
Preis: 600,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)