Paul Ahrens: Graphik - Stahlstich, "Schloß Eisgrub in Maehren", um 1850


Foto 1: Paul Ahrens: Graphik - Stahlstich, Schloß Eisgrub in Maehren, um 1850
Foto 2: Paul Ahrens: Graphik - Stahlstich, Schloß Eisgrub in Maehren, um 1850
Signierte und querformatige kleine Graphik - Stahlstich, von Paul Ahrens, Mitte des 19. Jahrhunderts - um 1850, "Schloß Eisgrub in Maehren" (Tschechien), auf bräunlich getöntem Papier, sehr detaillierter Stich in allen baulichen und architektonischen Einzelheiten, Vedute, mit Personenstaffage einer Familie und tollender Hunde, unter dem Bildmotiv rechts mit Signatur und Künstler-Nennung: "P. Ahrens sc." ("sculpsit = hat es gestochen"), mittig mit oben genannter Motivbezeichnung und Titulierung des Blattes, weiterhin bezeichnet mit Publikation und Verlags-Veröffentlichung: "Aus d. Kunstanst. d. Bibliogr. Instit. in Hildbh. - Eigenthum d. Verleger"; gerahmt in schmaler goldener Leiste und hinter Glas, guter unbeschädigter Erhaltungszustand;
Blattgröße: H. 17 x B. 24,5 cm / Bildmotivgröße: H. 10,5 x B. 15,5 cm

Künstlername: Ahrens, Paul
ThB-Name: Ahrens, Pl.
Thieme-Becker Dokument
Geschlecht: m
Künstler. Beruf: Stahlstecher; Zeichner
GEO-Nachweis: Deutschland
Staat (1990): Deutschland
Erste Erwähnung: 1855
Letzte Erwähnung: (um) 1860
Fundstelle: AKL I, 1992, 636 / ThB I, 1907, 144
- Mitte des 19. Jahrhunderts gelebt und gewirkt
- stach zahlreiche Veduten > u.a. für den Verleger G. G. Lange in Darmstadt
- in Triest erschienen mit Stahlstichen von Ahrens u.a.: "Album malerischer Ansichten aus Dalmatien" und "Album malerischer Donau-Ansichten" (beide Werke um 1855)

Maße: Breite 24,5 cm, Höhe 17 cm
Einordnung: Graphiken - Zeichnungen / 19. Jahrhundert
Artikel Nr.: 05564
Preis: 55,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)