Porzellan Zierschale, um 1900, Sontag & Birkner - Tettau (Oberfranken)


Foto 1: Porzellan Zierschale, um 1900, Sontag & Birkner - Tettau (Oberfranken)
Foto 2: Porzellan Zierschale, um 1900, Sontag & Birkner - Tettau (Oberfranken)
Foto 3: Porzellan Zierschale, um 1900, Sontag & Birkner - Tettau (Oberfranken)
Porzellan Zierschale, um 1900, sehr flache runde Form, geschweifter Rand, umlaufend mit sechs durchbrochenen Rocaillenfeldern in der Fahne, sechs leichte Muldungen ausformend, im Spiegel mit handgemaltem polychromen Blumenstrauß, rückseitig gemarkt bekrönter Löwe mit "T"-Wappen - für Porzellan-Manufaktur Sontag & Birkner in Tettau (Oberfranken) stehend; sehr guter unbeschädigter Erhaltungszustand;
D.: 30,5 cm / H.: 4,5 cm

Sontag & Birkner - Tettau (Oberfranken):
- Porzellanfabrik gegründet 1794 > Gründung von dem aus Coburg stammenden Kaufmann Johann Friedrich Paul Schmidt und dem Porzellanfabrikanten Georg Christian Friedmann Greiner aus Kloster Veilsdorf
- zwischen 1866 und 1879 im Besitz von Wilhelm Sontag und Karl Birkner > siehe obige Firmierung
- bis 1915 wird Fabrik unter der Bezeichnung "Porzellanfabrik Tettau, vorm. Sontag & Söhne GmbH" geführt > anschließend Umwandlung in AG

Maße: Höhe 4,5 cm, Durchmesser 30,5 cm
Einordnung: Porzellan / um 1900
Artikel Nr.: 05709
Preis: 70,00 €    (Endpreis zzgl. Lieferkosten)